Willkommen bei Dagyab e.V.

Helfen in Tibet - das ist möglich!

Die Region Dagyab - ganz im Osten der Autonomen Region Tibet gelegen - ist eine der abgelegensten und ärmsten Gegenden in Tibet. In Dagyab, das eigentliche ein Teil der alten Provinz Kham ist, wohnen hauptsächlich Bauern und Nomaden; die Landschaft ist wild romantisch, die Menschen immer noch tiefgläubige Buddhisten. Der Dagyab e.V. ist vor 12 Jahren auf Anregung von Dagyab Rinpoche gegründet worden und hat seitdem einige beachtliche Projekte auf die Beine stellen können. Die Menschen in Dagyab sind hochmotiviert durch die Spenden für die vier Bereiche traditionelle tibetische Medizin, Schulen, Kunst und Nonnenklöster (siehe Details unter Projekte!). Sie begreifen sehr deutlich, dass diese Unterstützung eine große Chance für sie ist.

Bitte informieren Sie sich über unsere Hilfsprojekte. Wir können Ihnen auch gerne Info-Material zukommen lassen.

Elke Hessel
1. Vorsitzende des Dagyab e.V.

Picknick in Drölma Ritrö
Dezom Dagyab vom Dagyab Verein in der Schweiz wird von den Menschen in Dagyab begrüßt